Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://www.orlux-ag.ch. Wir sind eine Aktiengesellschaft nach Schweizer Obligationenrecht mit Sitz in Zürich.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Allgemein

Personendaten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche oder juristische Person beziehen (bspw. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, Handelsregistereintrag oder E-Mail-Adresse).

Personendaten, die Sie der Orlux AG bei der Nutzung von Online-Angeboten mitteilen, werden gemäss dem Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) und anderen gesetzlichen Bestimmungen bearbeitet. Der Begriff Online-Angebote nimmt Bezug auf unterschiedlichste Angebotsstrukturen der Orlux AG im Online-Bereich.

Datensicherheit hat für uns höchste Priorität. Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Massnahmen. Zudem verkaufen wir keine Daten.

Der vorliegende Text enthält Textelemente, welche ursprünglich von bestimmten Individuen verfasst wurden, durch ihre mehrfache berechtigte Reproduktion jedoch als gemeinfrei oder unter einer GNU-Lizenz stehend betrachtet werden können.

Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen

Die folgenden drei Absätze sind von uns auf Empfehlung der Verwertungsgesellschaft ProLitteris eingeführt und von uns zur Verbesserung des Datenschutzes wesentlich modifiziert worden. Die Orlux AG ist Mitglied der ProLitteris und viele unserer AutorInnen sind ebenfalls Mitglieder und Anspruchsberechtigte von Verwertungsgesellschaften für geistiges Eigentum im In- und Ausland, wie VG Wort, Gema oder Literar-Mechana. Informationen zum Urheberrecht finden Sie unter https://de.wikipedia.org/wiki/Urheberrecht_(Schweiz). Wir vertreten den Standpunkt, dass Internetriesen wie Google, Amazon und andere nicht uneingeschränkt über die von Urhebern hergestellten Werke im Internet entschädigungslos verfügen dürfen. Deshalb unterstützen wir Verwertungsgesellschaften, welche den AutorInnen Entschädigungen für ihre Arbeit zukommen lassen und auch Beiträge an die Rente der AutorInnen leisten.

Wir setzen „Session-Cookies“ von ProLitteris, Zürich, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Diese Cookies messen die Anzahl der Visits in einem Textbereich. Wir kontrollieren regelmässig bei den Anbietern der Cookies, ob diese auch gemäss den Vertragsbestimmungen und Zusicherungen verwendet werden. Wir bitten unsere Besucher, uns sofort zu benachrichtigen, falls sie den Verdacht haben, dass die Zählung der Visits auf unserern Seiten, von Ihnen ungewollt und unbeabsichtig zu einer Erfassung Ihres Surfverhaltens oder zu Werbezwecken missbraucht werden. Wir werden dann unverzüglich der Angelegenheit nachgehen und Ihnen Bericht erstatten. Unsere Mailadresse finden Sie am Schluss dieses Textes.

Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Ausserdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der Kantar Media (www.kantarmedia.com/de) nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Entschädigung von gesetzlichen Ansprüchen von AutorInnen und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Unsere Seiten können mit JavaScript-Aufrufen versehen sein, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft ProLitteris melden. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Entschädigungen partizipieren, welche die gesetzliche Verfügung für den Eigengebrauch urheberrechtlich geschützter Werke (Art. 19 Abs. 1 und Art. 20, SR 231.1, Bundesgesetz über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz, URG) vom 9. Oktober 1992, Stand 1. April 2020) sicherstellen.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Wir bemühen uns, die Verwendung von eingebetteten Inhalten soweit als möglich zu vermeiden und diese als eingebettet erkennbar zu machen.

Diese Websites können Daten über sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Webangebote

Die Einfügung dieses und der zwei folgenden Absätze ist uns von der ProLitteris empfohlen worden. Wir haben sie zur Erhöhung des Datenschutzes und zur Erhöhung der Klarheit modifiziert. Unsere Website und unser mobiles Webangebot nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Kantar Media (www.kantarmedia.com/de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Analysedienste

Mit wem wir die Daten teilen

Ihre Personendaten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte weitergegeben, soweit Ihrerseits eine Einwilligung vorliegt oder unsererseits ein berechtigtes Interesse besteht.

Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

Wie lange wir die Daten speichern

Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unsers Online-Angebots und der damit verbundenen Dienstleistungen erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre Personendaten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (bspw. Aufbewahrungspflichten) weiter aufbewahren müssen.

Welche Rechte sie an ihren Daten haben

Wenn sie ein Konto auf dieser Website besitzen, können sie einen Export ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können sie die Löschung aller personenbezogenen Daten verlangen, die wir von ihnen gespeichert haben. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir die Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Wir erhalten keine Daten von Drittanbietern.

Kontakt Datenschutz

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen unter der E-Mail info@orlux-ag.ch gerne zur Verfügung.

Diese Datenschutzerklärung ist individualisiert für die Orlux AG, Verfasser: Josef Estermann.

Hier stitzt die Zählmarke der ProLitteris, welche die Anzahl der Visits auf dieser Seite misst.

Weiterlesen